Śrubena Unia

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNS

ŚRUBENA-UNIA S.A. ist ein der größten Hersteller von Verbindungselementen im Polen und Im Europa. Dank der Verwendung der Kalt- und Warmtechnologie stellen wir Schrauben, Muttern, Schaftschrauben und Zeichnungsprodukte in einem sehr breiten Abmessungs- und Sortimentsbereich her. Gegenwärtig bieten wir für Durchmesser von M5 bis zum M56 Produkte in allen Klassen der mechanischen Eigenschaften ausgeführt sowohl nach Standards, als auch auf individuelle Bestellung.

Auf dem Markt sind wir seit 1832 tätig und in dieser Zeit verbessern wird die technologischen Prozesse so, dass wir noch bessere, dauerhafte und mehr präzise Lösungen anbieten können. Wir versorgen folgende Branchen: Baubranche, Automobilbranche, Energiebranche, Bergbaubranche, Eisenbahnbranche und sowohl Verkäufer, Vertreiber und Großhändler in ganzer Europäischen Union als auch in vielen Ländern außer EU. Ein breites Sortiment der Produkte, moderne Produktionshalle und über 180 der Tätigkeit gemachte Erfahrung tragen dazu bei, dass ŚRUBENA-UNIA S.A. ein anerkannter Exporteur ist, und die Qualität unserer Produkte in ganz Europa bekannt ist. ŚRUBENA-UNIA S.A. gehört zur Kapitalgruppe Mangata Holding.
 

MISSION DES UNTERNEHMENS

UNUNTERBROCHENE ENTWICKLUNG

Wir liefern den Empfängern Lösungen, die eine sichere Verbindung der Untergruppen mittels Stahlschrauben höchster Qualität sichern. Wir nehmen aktiv an Bildung neuer Projekt für Kunden teil, von der Planung über Testen, technische Dokumentation, und bis zur Herstellung und Lieferung. Das Aufrechterhalten einer großen Kundenzufriedenheit und des wesentlichen Marktanteils ist unsere Priorität.

Wir sind dessen ganz bewusst, dass der technologische Fortschritt ständige Einführung modernerer wirksamerer Lösungen zwingt. Die Dauerheftigkeit einer Konstruktion hängt von deren schwächsten Element ab, wir können uns daher nicht leisten, unsere Standards herabzusetzen. Schrauben, Nieten, Muttern, Unterlegscheiben und andere Verbindungselemente müssen riesige Belastungen aushalten, die Korrosion überwinden und beständig gegenüber Wetterfaktoren sein, sowie viele andere. Bevor die Produkte auf den Markt eingeführt werden, sind diese genau getestet und unter Extrembedingungen geprüft. Alles ist nötig, damit sie die am meisten strengen Qualitätsanforderungen erfüllen. Genau aus diesem Grund sind die Verbindungselemente ŚRUBENA-UNIA S.A so anerkannt im Polen, in Europa und weltweit.
 

GESCHÄFTSFÜHRUNG DES UNTERNEHMENS

Śrubena Unia

prezesGeschäftsführer Andrzej Herma
Der Absolvent der mechanischen Fakultät der Technischen Universität Łódź (Politechnika Łódzka) - Filiale in Bielsko-Biała, wo er im Jahre 1982 den Titel des Diplom-Ingenieurs erreicht hat. 1993 schloss er Kurs für Bewerber für Aufsichtsrat und Schulung im Bereich kurzfristiger Finanzverwaltung ab.

1998 machte er Weiterbildung für Marketing und Verkauf. 2003 nahm er an einer Schulung im Bereich der Verwaltung der Produktionsprozesse, und 2004 an einer Schulung im Bereich Grundlage der Projektverwaltung teil. In den Jahren 1982 - 1989 war Andrzej Herma in der Armaturenfabrik in Bielsko-Biała als Technologe, Meister der Abteilung für Armaturherstellung und Transportleiter beschäftigt. In den Jahren 1989 - 1993 erfüllte er Pflichte des stellvertretenden Leiters der Abteilung für Instandhaltung in Inter-Befa Sp. z o.o. w Bielsko-Biała. 1993 wurde er zum Geschäftsführer dieser Gesellschaft, bis zum 2000. In den Jahren 2000-2001 beaufsichtigte er den Transformationsprozess in der Firma Inter-Befa Sp. z o.o. In den Jahren 2001 - 2002 erfüllte er die Pflichten des Kommissarischen Verwalters in der Armaturenfabrik in Bielsko-Biała.

In den Jahren 2002 - 2009 füllte er die Funktion des Stellvertretenden Geschäftsführers sowie des Direktors für technische Produktionsangelegenheiten im Unternehmen „Zetkama” Fabryka Armatury Przemysłowej (Fabrik der Industriearmaturen) S.A.

Seit 2009 bis jetzt füllt er die Funktion des Geschäftsführers des Generaldirektors in Śrubena Unia S.A. in Żywiec.
wiceprezesStellvertretende Geschäftsführer Tadeusz Jopek
Er ist ein Absolvent der AGH Wissenschaftlich-Technischen Universität in Krakau (Akademia Górniczo-Hutnicza w Krakowie), wo er den Titel des Diplom-Ingenieurs erreicht hat.

Er hat zahlreiche Kursen und Schulungen im Bereich Marketing und Verkauf, Qualitätsmanagementsysteme, Geschäftsverhandlungen und Abschließen der internationalen Verträge abgeschlossen.

In den Jahren 1996 - 1999 war in der Firma Śrubena als Spezialist für Marketing und Verkauf beschäftigt. 1999 - 2001 arbeitete er in der Gruppe Kęty S.A. In der Auslandsverkaufsabteilung.

2001 bis zum 2010 füllte er Funktion des Leiters für Verkauf der Gußstücke in der Firma "Metalpol Węgierska Górka".

Im Jahre 2010 übernahm er den Posten als Direktor für Marketing und Verkauf in der Firma Śrubena Unia S.A., und seit 2013 ist er Stellvertretender Geschäftsführer des Unternehmens.

Seit 2015 bis jetzt füllt er die Funktion des stellvertretenden Geschäftsführers des Direktors für Marketing und Verkauf in Śrubena Unia S.A. in Żywiec.